Ingenieure - Bauen - Zukunft

Visionäre und Alltagshelden

Visionaere und Alltagshelden, Ingenieure - Bauen - Zukunft; Ausstellung im Oskar von Miller Forum Muenchen, vom 10.11.2017 - 14.01.2018; Foto: © Astrid Eckert.

Visionäre und Alltagshelden

Visionäre und Alltagshelden

Ingenieure spielen die Hauptrolle in der Ausstellung „Visionäre und Alltagshelden. Ingenieure – Bauen – Zukunft“. Nach der Präsentation im Oskar von Miller Forum in München, vom 10. November 2017 bis zum 14. Januar 2018, zeigt das M:AI die Ausstellung in der ersten Jahreshälfte 2018 in Nordrhein-Westfalen.

> mehr
Visionäre und Alltagshelden

Die Bildergalerie zur Ingenieurausstellung

Visionaere und Alltagshelden, Ingenieure - Bauen - Zukunft; Ausstellung im Oskar von Miller Forum Muenchen, vom 10.11.2017 - 14.01.2018; Foto: © Astrid Eckert

Die Bildergalerie zur Ingenieurausstellung

In der ersten Jahreshälfte 2018 zeigt das M:AI die Ausstellung „Visionäre und Alltagshelden. Ingenieure – Bauen – Zukunft“ in Nordrhein-Westfalen. Bevor es soweit ist, gibt es hier einen kleinen Einblick in die Präsentation im Oskar von Miller Forum in München.

> mehr
Ausstellung

Alle wollen wohnen.
Gerecht. Sozial. Bezahlbar

Alle wollen wohnen.
Gerecht. Sozial. Bezahlbar

Wohnen wollen alle Menschen. Doch nach Jahren eines ausgeglichenen Wohnungsmarktes sind „bezahlbare“ Wohnungen für einen großen Teil unserer Gesellschaft wieder zu einer Mangelware geworden. Einen Blick auf die Facetten des Wohnens wirft das M:AI NRW mit der Ausstellung „Alle wollen wohnen. Gerecht. Sozial. Bezahlbar“. Bisherige Spielorte waren 2016 in Köln auf dem Clouth-Gelände und 2017 im Landtag NRW in Düsseldorf.

> mehr
Eröffnung Spielort Essen

31.1.2018 – Ausstellungseröffnung:
Alle wollen wohnen. Gerecht. Sozial. Bezahlbar

31.1.2018 – Ausstellungseröffnung:
Alle wollen wohnen. Gerecht. Sozial. Bezahlbar

Wohnen wollen alle Menschen. Doch nach Jahren eines ausgeglichenen Wohnungsmarktes sind „bezahlbare“ Wohnungen für einen großen Teil unserer Gesellschaft wieder zu einer Mangelware geworden. Einen Blick auf die Facetten des Wohnens wirft das M:AI mit der Ausstellung „Alle wollen wohnen. Gerecht. Sozial. Bezahlbar“, die am 31. Januar 2018, um 18.30 Uhr in Essen eröffnet wird.

> mehr
Planetary Urbanism + Learning City Gelsenkirchen

Globale Fragen, lokale Antworten – Planetary Urbanism in Bildern

Globale Fragen, lokale Antworten – Planetary Urbanism in Bildern

„Planetary Urbanism + Learning City Gelsenkirchen“ setzt als Ausstellung auf die bildliche und grafische Darstellung des Themas globale Verstädterung. Für das Museum für Architektur und Ingenieurkunst NRW hat die Dortmunder Fotografin Claudia Dreyße die Ausstellung im Wissenschaftspark Gelsenkirchen in Bildern festgehalten.

> mehr
Stadt wollen!

Architektenkammer NRW ergänzt Ausstellung „Alle wollen wohnen“ mit Modul zur Urbanität und Dichte

Architektenkammer NRW ergänzt Ausstellung „Alle wollen wohnen“ mit Modul zur Urbanität und Dichte

Nun heißt es zusammenrücken: Passend zum Thema „Urbanität und Dichte“ ergänzt die Architektenkammer NRW die M:AI-Ausstellung „Alle wollen wohnen. Sozial. Gerecht. Bezahlbar“ in Essen mit einem Schaumodul.

> mehr
Planetary Urbanism + Learning City Gelsenkirchen

Unsere Wanderjahre. Von Migration und Verstädterung

Unsere Wanderjahre. Von Migration und Verstädterung

Die Weltbevölkerung wächst und mehr Wanderungsbewegungen prägen unsere Gesellschaften. Im Rahmen der Ausstellung „Planetary Urbanism + Learning City Gelsenkirchen“ werfen wir einen Blick im M:AI-Blog auf das letzte Thema in der Ausstellung: „Migration“.

> mehr
Planetary Urbanism + Learning City Gelsenkirchen

Was ist die „Learning City Gelsenkirchen“?

Was ist die „Learning City Gelsenkirchen“?

Mal ist von „Learning City“ die Rede, mal wird von „Lernende Stadt“ gesprochen, doch was meinen die beiden Begriffe und was haben sie mit Gelsenkirchen zu tun? Norman Rudgalwis von der Stabsstelle Zukunftsstadtbüro Gelsenkirchen/aGEnda 21-Büro setzt sich mit dem Thema einmal näher auseinander.

> mehr



MUSEUM FÜR ARCHITEKTUR


UND INGENIEURKUNST NRW


Leithestraße 33
T +49 209 92578-0
info@mai.nrw.de
D-45886 Gelsenkirchen
F +49 209 92578-25
www.facebook.com/mai.nrw