Planetary Urbanism + The Transformative Powers Of Cities

Wir leben im Jahrhundert der Städte. Die Verstädterung der Welt wirft mehr Fragen auf, als es Antworten gibt. Die Ausstellung „Planetary Urbanism + The Transformative Powers Of Cities“ zeigte vom 15. bis zum 20. Oktober 2016 in Quito, Ecuador, im Deutschen Pavillon der UN-HABITAT III Konferenz eine Auswahl hervorragender Beiträge des internationalen Wettbewerbs Planetary Urbanism – Kritik der Gegenwart. Dieser war von der Zeitschrift ARCH+ ausgelobt worden und wurde vom Auswärtigen Amt unterstützt.

> mehr