3.3.2020 – “Innovation und Dynamik – zieht die Stadt mit?” Heuer-Dialog in Aachen

Die Stadt Aachen prägt eine Region, bietet Studenten viele Möglichkeiten, sich weiter zu bilden und ist in der Elektromobilität und Digitalisierung ein Vorreiter. Im Heuer-Dialog rückt am Dienstag, 3. März 2020, unter dem Titel “Innovation und Dynamik – zieht die Stadt mit?” Aachen in den Fokus. Aachen vereint dabei erfolgreich moderne Wissenschaft und Tradition und stellt sich den Herausforderungen einer nachhaltigen Stadtentwicklung.

Im Panel „Wie viel Handel braucht es noch? Oder doch lieber Hotel?“ geht es um Ideen für neues Leben in Einkaufsstraßen, den Mangel an ausgewiesenen Gewerbeflächen oder worauf zu achten ist bei der Investition in B-Standorten.

Dazu diskutieren: Peter Köddermann, Geschäftsführung Programm, Baukultur Nordrhein-Westfalen, Thomas Mathes, Inhaber und Geschäftsführer der  Mathes GmbH & Co. KG, Ralf Wetzler, Gesellschafter und Geschäftsführer der Aixact Immobilien Service GmbH, und Stefanie Zimmermanns, Prokuristin, Hotel Affairs Consulting GmbH.

Wann: 3. März 2020

Wo: digitalHUB Aachen e.V., Jülicher Str. 72a, 52070 Aachen

> Weitere Informationen zum Heuer Dialog in Aachen

> Das Programm am 3.3.2020 in Aachen