4.7.2018 – Bochumer Stadtgespräche: Innenstadt Bochum. Aktuelle und zukünftige Entwicklungen

Die  Entwicklung der Innenstadt von Bochum ist das Thema der nächsten Bochumer Stadtgespräche am Mittwoch, 7. Juli 2018, um 19 Uhr im Kunstmuseum Bochum.

Über die aktuellen und zukünftigen Planungen und Tendenzen aus unterschiedlichen Perspektiven sprechen Dr. Markus Bradtke, Stadtbaurat der Stadt Bochum, Marc Mauer, Vorstand Initiative Bochumer City e. V. (IBO) und Jens Thormeyer, Rhode Kellermann Wawrowski aus Düsseldorf. Im Anschluss an die Vorträge diskutieren die Referenten mit Stefan Postert von der IHK Bochum. Burkhard Huhn vom Amt für Stadtplanung und Wohnen der Stadt Bochum moderiert den Abend.

Veranstalter der Bochumer Stadtgespräch sind die Hochschule Bochum, der BDB, der BDA, die Stadt Bochum sowie das M:AI NRW. Der Eintritt ist frei.

Innenstadt Bochum. Aktuelle und zukünftige Entwicklungen aus Blickwinkeln verschiedener Akteure

Wann: Mittwoch, 7. Juli 2018, 19 Uhr

Wo: Kunstmuseum Bochum, Kortumstraße 147.

> Der Flyer zu den Bochumer Stadtgesprächen als Download (pdf)