9.10.2019 – Bochumer Stadtgespräche: Wissen und Stadt. Der Wandel des Campus Bochum

Das Bochumer Stadtgespräch beschäftigt sich am Mittwoch, 9. Oktober, um 19 Uhr mit dem Thema “Wissen und Stadt – Der Wandel des Campus Bochum zum Wissensquartier der Zukunft”.

Eine Einführung in das Thema gibt Prof. Dr. Franz Pesch vom Büro pesch+partner aus Dortmund; er moderiert auch den Abend. Markus Schaefer von HosoyaSchaefer Architects aus Zürich und Henrik Schumann, Stadtbaurat in Siegen, halten anschließend kurze Vorträge. In folgenden Diskussion sprechen Dr. Robert Grosche, Dezernent für Gebäudemanagement und –betrieb der Ruhr-Universität Bochum, Dr. Ilka Mecklenbrauck vom Amt für Stadtplanung und Wohnen der Stadt Bochum, Helmut Heitkamp, Niederlassungsleiter des Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW aus Dortmund und Markus Hinsenkamp, Kanzler der Hochschule Bochum.

Die Veranstaltung findet statt im Kunstmuseum Bochum, Kortumstr. 147; der Eintritt ist frei.