Begleitveranstaltung "Symbole der Nachkriegsarchitektur"

7.11.2018 – Ist das Metastadtsystem wieder zeitgemäß? Modulares Bauen heute

Bauen mit Modulen: das Metastadtsystem von Architekt Richard J. Dietrich. Foto: Richard J. Dietrich.,

7.11.2018 – Ist das Metastadtsystem wieder zeitgemäß? Modulares Bauen heute

Eine zentrale Erwartung an zeitgemäße Architektur besteht aktuell darin, Räume zu entwickeln, die möglichst flexibel auf unterschiedliche Anforderungen und Nutzungen reagieren können. Nicht „Form follows function“, sondern „Form allows different functions“.

> mehr
25.9.2018

Modern gedacht! Symbole der Nachkriegsarchitektur: Ausstellung des Museums für Architektur und Ingenieurkunst NRW

Modern gedacht! Symbole der Nachkriegsarchitektur: Ausstellung des Museums für Architektur und Ingenieurkunst NRW

Was wäre, wenn wir heute über neue Wohnformen, über die Stadt der Zukunft, über den modernen Menschen und die Gesellschaft, in der er lebt, nach-dächten? Die Architektur könnte Ausdruck dieses Denkens sein! Die Ausstellung Modern gedacht! Symbole der Nachkriegsarchitektur (31.10. – 16.11.2018, Technisches Rathaus Bochum) des Museums für Architektur und Ingenieurkunst NRW (M:AI) stellt herausragende Bauwerke der 1950er bis 1970er Jahre in Deutschland vor.

> mehr
Ausstellung

Ausstellungsinformationen:
Modern gedacht! Symbole der Nachkriegsarchitektur

Ausstellungsinformationen:
Modern gedacht! Symbole der Nachkriegsarchitektur

Vom 31. Oktober bis zum 16. November zeigt das Museum für Architektur und Ingenieurkunst die Ausstellung Modern gedacht! Symbole der Nachkriegsarchitektur im Technischen Rathaus Bochum. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zur Ausstellung wie Termine, Anfahrt, Programm und mehr.

> mehr



MUSEUM FÜR ARCHITEKTUR


UND INGENIEURKUNST NRW


Leithestraße 33
T +49 209 92578-0
info@mai.nrw.de
D-45886 Gelsenkirchen
F +49 209 92578-25
www.facebook.com/mai.nrw