„Fluch und Segen. Kirchen der Moderne“ in Köln eröffnet

Das M:AI – Museum für Architektur und Ingenieurkunst NRW hat am Sonntag, 8. September, die Ausstellung „Fluch und Segen. Kirchen der Moderne“ in St. Gertrud in Köln eröffnet. Themen der Ausstellung sind die Bedeutung von Kirchenbauten und der bauliche Umgang mit diesen außergewöhnlichen Räumen – angesichts der zunehmenden Leerstände. Zu sehen ist „Fluch und Segen“ von 9. September bis 10. November 2019.

> mehr